Forschungsprojekte des Sachgebiets Umweltbiotechnologie und Altlasten< zurück

saeulenanlage.jpg

Das Sachgebiet Umweltbiotechnologie und Altlasten verfügt über langjährige Erfahrung mit sowohl von öffentlichen Geldgebern als auch durch Auftraggeber aus der Wirtschaft finanzierten Forschungsprojekten sowie Auftragsuntersuchungen. Die für uns wissenschaftlich interessanten Fragestellungen haben stets stark praxisnahen Charakter, so dass die Forschungsarbeiten immer mit einer möglichen praktischen Umsetzung verbunden sind.

Schadstoffabbau, Bioremediation und (Enhanced) Natural Attenuation

Molekularbiologischer Nachweis von hygienerelevanten und pathogenen Mikroorganismen

Wasserkreisläufe und Grundwasserqualität

Kombination von technischen und biologischen Methoden

Biomonitoring und Wirktests

Ansprechpartner

Prof. Dr. Andreas Tiehm

Tel.: +49(0)721/9678-137
E-MailVisitenkarte downloaden

Überblick

Schadstoffabbau, Bioremediation und Natural Attenuation
Molekularbiologischer Nachweis von hygienerelevanten und pathogenen Mikroorganismen
Wasserkreisläufe und Grundwasserqualität
Kombination von technischen und biologischen Methoden
Biomonitoring und Wirktests