Das Profil der Abteilung Korrosion< zurück

Beim Transport des Trinkwassers vom Wasserwerk bis zum Zapfhahn beim Endverbraucher kommt dieses mit vielen verschiedenen Werkstoffen in Kontakt. In Abhängigkeit von der Art des Werkstoffes, der Wasserbeschaffenheit sowie der Betriebs- und Nutzungsbedingungen kann es dabei zu Änderungen am Werkstoff und/oder der Beeinflussung der Wasserbeschaffenheit kommen.

Die Abteilung Korrosion beschäftigt sich daher seit Jahrzehnten mit allen Fragestellungen zur Korrosion in der praktischen Anwendung. Dabei sind die Tätigkeiten nicht alleine auf die Trinkwasserversorgung und Trinkwasserinstallation beschränkt, sondern es werden auch Fragestellungen zur Wassernutzung im Gebäudemanagement sowie in industriellen Verarbeitungsbetrieben bearbeitet. So zählen zu unseren Kunden neben Trinkwasserversorgern, Hausverwaltungen, öffentlichen Einrichtungen, Hotelbetrieben und Handwerksbetrieben auch Unternehmen im Schiffsbau, in der Farbindustrie, der Lebensmittelindustrie, der Automobilindustrie sowie der Kühltechnik.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt in der Untersuchung von neuen metallenen Werkstoffen zum Langzeitverhalten hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit sowie auch der Abgabe von Metallen aus diesen Werkstoffen an das Trinkwasser. Hierzu zählen in jüngster Zeit insbesondere kupfergebundene Werkstoffe und neuartige Legierungen sowie metallene Beschichtungen.

In den folgenden Rubriken können Sie sich näher über unsere Arbeitsgebiete und Forschungsthemen informieren. Die dabei jeweils genannten Ansprechpartner stehen Ihnen für weitere Detailfragen gerne zur Verfügung. Sie finden uns am Standort Wasserwerk Durlacher Wald in Karlsruhe.

Arbeitsgebietemehr >>>

Forschungsprojektemehr >>>

Publikationen und weitere Informationenmehr >>>

Hinweis für Besuchermehr >>>

Abteilungsleiter

Dr.-Ing. Robertino Turković

Tel.: +49(0)721/93163-13
Fax: +49(0)721/93163-99
E-MailVisitenkarte downloaden
2014_03_31_bild-turkovic-newsletter.jpg

Wasserwerk Durlacher Wald

pruefstelle_bild2.jpg

Sekretariat

Rosita Kieslich

Tel.: +49(0)721/93163-21
Fax: +49(0)721/93163-99
E-MailVisitenkarte downloaden