CL / CTA / Techniker gesucht< zurück

Das TZW: DVGW-Technologiezentrum Wasser sucht zur Verstärkung seiner analytischen Abteilung eine(n)

 technische(n) Mitarbeiter(in) 

mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Chemielaborant oder  chemisch-technischer Assistent gegebenenfalls mit einem weiterführenden Abschluss als Chemietechniker bzw. vergleichbarer Qualifikation. Erste Berufserfahrungen im Bereich der Analytik sind wünschenswert.

Nach entsprechender Einarbeitung zählt zu Ihren Hauptaufgaben die eigenständige Anwendung von Analysenverfahren zur Bestimmung anorganischer Wasserinhaltsstoffe (z.B. Nitrat, Ammonium, Trübung etc.) in wässrigen Proben u. A. mittels Ionenchromatografie, spektro­metrischer oder elektrochemischer Verfahren. Das Arbeitsgebiet umfasst zusätzlich die Betreuung von Analysengeräten, die Erstellung und Überarbeitung von Prüfvorschriften sowie die Validierung von Analysenmethoden.

Die angebotene Stelle ist baldmöglichst zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Danach ist eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beabsichtigt.

Die Vergütung richtet sich nach Ihrer Qualifikation und erfolgt nach TV-L zuzüglich entsprechender Sozialleistungen und betrieblicher Altersvor­sorge.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an stefanie.buccheri@tzw.de.

 Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Detlef Bethmann unter 0721/9678-128 oder per Mail unter detlef.bethmann@tzw.de zu Verfügung.