Online-Seminar zur Durchflusszytometrie

Die Durchflusszytometrie ist eine leistungsfähige Methode zur Erfassung von Bakterien innerhalb weniger Minuten. Experten des TZW und des IWW erläutern in dem DVGW-Online-Seminar am 29. Oktober 2020 die Grundlagen der Methode. Dazu berichten zwei Vertreter von Wasserversorgungsunternehmen von ihren Erfahrungen. Im Projekt FlowDetect wurde diese Methode in Ringversuchen mit Projektpartnern aus Wissenschaft und Praxis validiert. Zusätzlich wurden Versuche zur Weiterentwicklung der Aussagekraft (z. B. lebend/tot-Unterscheidung) und zur hygienischen Relevanz der Ergebnisse durchgeführt. Der maßgebliche Vorteil gegenüber herkömmlichen Kultivierungsverfahren besteht in der sehr geringen Messdauer von nur ca. 15 Minuten. Im Bereich der Wasseranalytik / Monitoring gewinnt die Methode zunehmend an Bedeutung. Mit umfangreichem Grundlagen- und Anwenderwissen möchte der DVGW in diesem kostenfreien Seminar Erkenntnisse aus dem DVGW-Forschungsvorhaben FlowDetect bereitstellen und damit die Wasserversorgung unterstützen.

Programm-Flyer

Anmeldung DVGW-Online-Seminar 

TZW-Projektseite "FlowDetect"
 

Back