Fachzentrum der Wasserversorgung

Wissenschaftlicher Partner von Versorgungsunternehmen, Kommunen und Behörden
tzw-aussenansicht.png

News

10. TZW-Diskussionsreihe am 6. Juni 2018

Die Spülung von Trinkwassernetzen ist eine wichtige Maßnahme zur Vermeidung von Beeinträchtigungen der Wasserbeschaffenheit bei der Verteilung. Vom TZW wurde in den vergangenen Jahren der Ansatz der zustandsorientierten Netzspülung entwickelt. Diese Spülstrategie wird zunehmend von Wasserversorgungsunternehmen umgesetzt.

Die Etablierung einer für das spezifische Unternehmen geeigneten Spülstrategie stellt einen komplexen Prozess dar. Im Rahmen der Veranstaltung werden der Stand der Spülung von Trinkwassernetzen im Allgemeinen sowie unternehmensspezifische Umsetzungskonzepte präsentiert und intensiv diskutiert. Die Teilnehmer sollen hierdurch fundierte Informationen und Impulse für die Entwicklung von Spülkonzepten erhalten. mehr lesen >>>

27. Dresdner Trinkwasserkolloquium am 8. Mai 2018

Das 27. Dresdner Trinkwasserkolloquium widmet sich aktuellen Themen der Wasserversorgung. Behandelt werden die Ergebnisse laufender und abgeschlossener Forschungsvorhaben, Praxisprojekte und aktuelle
Fragen der Wassergüte, Wasseraufbereitung und Wasserverteilung.
Die Veranstaltung wird im Plenarsaal des Rathauses Dresden am Dr.-Külz-Ring durchgeführt.mehr lesen >>>

TZW-Schriftenreihe Band 81: Molekularbiologische Lebend/tot-Unterscheidung

Im neu erschienenen Band 81 wird das aktuelle Thema zur molekularbiologischen Lebend/tot-Unterscheidung intensiv aufgearbeitet und diskutiert. Die Arbeit mündete in eine Promotion und leistet einen wichtigen Beitrag zum Einsatz von PCR-basierten Methoden in der Qualitätskontrolle der Wasseranalytik.mehr lesen >>>

Neues BMBF-Verbundprojekt zu Mikroplastik

Das TZW koordiniert das Verbundprojekt MicBin, das Ende 2017 gestartet ist. Zusammen mit sieben Partnern wird der Eintrag und der Verbleib von Plastikteilchen verschiedener Größen im deutschen Donaueinzugsgebiet untersucht.mehr lesen >>>

GWRC Fact Sheet über Mikroplastik in Wasserressourcen

Verunreinigungen mit Mikroplastik sind seit einigen Jahren im Mittelpunkt der Meeresforschung. Belastbare Untersuchungen zum Vorkommen und zur Relevanz in Oberflächen- und Rohwässern sind hingegen noch sehr spärlich. Die Mitglieder der Global Water Research Coalition (GWRC) haben ihre aktuellen Aktivitäten in einem kurzen Übersichtsartikel zusammengefasst. mehr lesen >>>

TZW Wasser Campus am 5. Juli 2017 offiziell eingeweiht

Der TZW Erweiterungsbau zum Wasser Campus wurde offiziell im Rahmen eines großen Festaktes mit ca. 300 Teilnehmern, darunter viele Vertreter der Politik, den Ministerien, den Verbänden, den Wasserversorgungsunternehmen und Firmen sowie Universitäten, offiziell eingeweiht. Dabei unterstrich der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg, Franz Untersteller, die Bedeutung des TZW für das allgemeine Schutzgut Wasser und insbesondere Trinkwasser.mehr lesen >>>

Kontakt

TZW: DVGW - Technologiezentrum Wasser
Karlsruher Straße 84
76139 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 9678-0
Fax: +49 721 9678-101
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen