Untersuchungen zur Korrosion und Korrosionsinhibierung von Kupfer und kupfergebundenen Werkstoffen< zurück

verbundprojekt_deckschicht.jpg

Das Verbundprojekt „Untersuchungen zur Korrosion und Korrosionsinhibierung von Kupfer und kupfergebundenen Werkstoffen (Messing, Rotguss) im Kontakt mit Trinkwasser“ wurde im Zeitraum von 2005 bis 2009 vom DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW) bearbeitet. Das Projekt wurde ausschließlich mit Mitteln der involvierten Wasserversorger sowie der herstellenden Industrie finanziert. Es stellt damit ein Beispiel dar, wie bei knapper werdenden Finanzmitteln der öffentlichen Hand, komplexe Forschungsthemen durch die Beteiligung unterschiedlicher Kreise mit verschiedenen Interessenslagen sinnvoll bearbeitet werden können.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Wolfgang Werner

Tel.: +49(0)721/93163-18
Fax: +49(0)721/93163-99
E-MailVisitenkarte downloaden